Drei Tatverdächtige unmittelbar nach Sachbeschädigungen gefasst

Drei Tatverdächtige unmittelbar nach Sachbeschädigungen gefasst

Ungelesener Beitragvon Maik Thomaß » 21.10.2019, 16:23

Drei Tatverdächtige unmittelbar nach Sachbeschädigungen gefasst


Kröpeliner-Tor-Vorstadt (ots) - In den späten Nachmittagsstunden des 18. Oktober 2019 konnten Beamte der Rostocker Polizei drei Tatverdächtige stellen, die im Bereich der Rostocker KTV Graffitis an Häuserwänden anbrachten.

Alarmiert wurden die Beamten durch aufmerksame Zeugen, welche zunächst selbst versuchten die Täter am Tatort festzuhalten. Bei den 3 Tatverdächtigen konnten im Rahmen von Durchsuchungen Sprühflaschen aufgefunden und sichergestellt werden. Des Weiteren wurde bei einem Tatverdächtigen ein Joint gefunden.

Gegen die 3 Rostocker wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet. Der Joint-Besitzer muss sich zusätzlich wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten.

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108765/4410220
Redaktion Maik Thomaß

Benutzeravatar
Maik Thomaß
Administrator
 
Beiträge: 28831
Registriert: 12.04.2016, 13:03
Wohnort: Rostock

Zurück zu HRO Oktober 2019

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron